11356

Novissima tabula regni Hungariae et regionum quondam ei unitarum ut Transilvaniae, Valachiae, Moldaviae, Serviae, Romaniae, Bulgariae, Bessarabiae, Croatiae, Bosniae, Dalmatiae, Slavoniae, Morlachiae et reipublicae Ragusanae : accedit pars magna dominii Veneti, Maris Adriatici et Regionum adjacentium. Altkolorierter Kupferstich von J. Keyser; Amsterdam, J. Ottens, nach 1717; von 2 Platten gedruckt, Bildausschnitt 49,5 x 89 cm, Blattgr. 53 x 92 cm.

verkauft

Szántai, Ottens 1a, nicht bei Ulbrich, Allg. Bibliographie des Burgenlandes. Kopftitel „Theatre de la Guerre, d’Hongrie et Lieux circonvoisins, selon les plus Exacts Auteurs Geographiques Nouvellement Represetnte Par Joachim Ottens“; sehr dekorative Karte des Balkans zwischen Venedig und Konstantinopel mit dem Donaulauf von Regensburg bis zur Mündung von Brünn im Norden bis Saloniki im Süden; die ausgemalte Kartusche und Teile der Symbole auf der Karte (Städte und Schlachten) teils goldgehöht; Karte leicht gebräunt und etwas fleckig, vertikale Faltstellen geglättet und verstärkt, dabei die mittlere unten eingerissen sowie eine links geplatzt und mit Querriss oben, in der linken Hälfte oben zwei kleine Koloritbrüche hinterlegt; in Summe ein gutes Exemplar der gesuchten und seltenen Karte.

11356_1

11356_2

11356_3

11356_4

11356_5

Kommentieren ist momentan nicht möglich.