12167

RIEGER, Albert: Wien zur Zeit der Weltausstellung im Jahre 1873. Wien, 1873. Lithografie mit Tonplatte von und nach A. Rieger, gedruckt von F. Köke, Bildausschnitt 41,5 x 73,5 cm, Blattgr. 52 x 82 cm.

verkauft

Nicht bei Nebehay-Wagner, Paulusch, Ikonografie von Österreich, W5707. Seltenes und großformatiges Panorama Wiens aus der sogenannten halben Vogelschau von Süden anlässlich der Weltausstellung 1873. Die Ansicht zeigt im Vordergrund die beiden Bahnhöfe der Gloggnitzer- und der Raaber-Bahn sowie das Arsenal, dahinter die Vorstädte Margareten, Wieden und Landstraße, Bildmitte die Karlskirche, weiter die Innere Stadt und am rechten Bildrand das Weltausstellungsgelände mit der Rotunde; mit umfangreicher Legende am oberen und unteren Bildrand; ein ähnliches Panorama zur Weltausstellung 1873 gibt es von Petrovits und Bader, allerdings vom Bildausschnitt enger; einige unbedeutende kleine Einrisse in den breiten Rändern, auch geringfügig knittrig, sonst von ausgezeichneter Erhaltung, selten.

12167_1

12167_2

12167_3

12167_4

12167_5

12167_6

12167_7

Kommentieren ist momentan nicht möglich.