13669

GERL, Joseph und Ferdinand LANDERER: Plan zu Ebener Erde des für alle Kranke und Gebährende Gewidmeten Neuen Allgemeinen Spitals in Wien unter der Aufschrift Saluti et Solatio Aegrorum Josephus II. Aug. Anno MDCCLXXXIV. Wien, 1784. Kupferstichplan von Ferdinand Landerer nach Josef Gerl, Bildausschnitt 50 x 34,5 cm, Blattgr. 56,5 x 42 cm.

€ 1200

Zu Josef Gerl siehe Thieme-Becker XIII, p.468, zu Ferdinand Landerer Wurzbach, XIV, p.71f und Thieme-Becker XXII, p.292, vorliegender Plan wird jedoch an keiner Stelle erwähnt, laut de Luca, Ignaz „Wiens gegenwärtiger Zustand unter Josephs Regierung“ erschien noch ein Plan des ersten Stocks; außerordentlich seltener und überaus detailreicher Plan des 1784 durch den Baumeister Josef Gerl umgebauten Allgemeinen Krankenhauses in Wien mit den Höfen 1-7 und dem Narrenturm (noch ohne die erst im 19. Jahrhundert erbauten Höfe 8, 9 und 10); jedes einzelne Zimmer wird in der umfangreichen Legende (I-XLII und 1-111) am rechten Bildrand beschrieben; breitrandig und tadellos.

 

13669_2

13669_3

13669_4

13669_5

Kommentieren ist momentan nicht möglich.