Ansichten: Oberösterreich A-K

A – K  –  L – Z – siehe auch: Landkarten Oberösterreich

zurück zur ÜbersichtVischer Oberösterreich

Aisterheim:

12973

 

MERIAN, M.: Herrschaft Aisterhamb. [Aistersheim] Frankfurt, Merian, 1649ff. Kupferstich von Merian, Bildausschnitt 9 x 17 cm, Blattgr. 11,5 x 19 cm.

€ 40

Nebehay-Wagner 407/38a. Erste gedruckte Ortsdarstellung von Aistershaim, östlich von Haag im Hausruck gelegen; aus Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“, unten Legende von 1-8; kräftiger Abdruck, unten wie üblich knapprandig

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 12973

 

Aschach an der Donau:

12976

 

MERIAN, M.: Der Berümbte Marckt Aschach. [Aschach an der Donau]. Frankfurt, Merian, 1649ff. Kupferstich von Merian, Bildausschnitt 18,5 x 38,5 cm, Blattgr. 29,5 x 38,5 cm.

€ 80

Nebehay-Wagner 407/39. Erste gedruckte Ortsdarstellung von Aschach an der Donau, vom gegenüberliegenden Ufer der Donau; aus Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“; unten Legende von 1-13; kräftiger Abdruck, links und rechts mit geringem Bildverlust knapp über die Einfassungslinie beschnitten.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 12976

 

12977

 

MERIAN, M.: Der Berümbte Marckt Aschach. [Aschach an der Donau]. Frankfurt, Merian, 1649ff. Kupferstich von Merian, Bildausschnitt 18,5 x 38,5 cm, Blattgr. 32 x 38,5 cm.

€ 80

Nebehay-Wagner 407/39. Erste gedruckte Ortsdarstellung von Aschach an der Donau, vom gegenüberliegenden Ufer der Donau; aus Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“; unten Legende von 1-13; kräftiger Abdruck, links und rechts mit geringem Bildverlust knapp über die Einfassungslinie beschnitten.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 12977

 

12978

 

MERIAN, M.: Der Berümbte Marckt Aschach. [Aschach an der Donau]. Frankfurt, Merian, 1649ff. Kupferstich von Merian, Bildausschnitt 18,5 x 39 cm, Blattgr. 33 x 40,5 cm.

€ 120

Nebehay-Wagner 407/39. Erste gedruckte Ortsdarstellung von Aschach an der Donau, vom gegenüberliegenden Ufer der Donau; aus Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“; unten Legende von 1-13; kräftiger Abdruck, Mittelfalz leimschattig, fleckig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 12978

 

12979

 

MERIAN, M.: Der Berümbte Marckt Aschach. [Aschach an der Donau]. Frankfurt, Merian, 1649ff. Kupferstich von Merian, Bildausschnitt 18,5 x 39 cm, Blattgr. 33 x 40,5 cm.

€ 150

Nebehay-Wagner 407/39. Erste gedruckte Ortsdarstellung von Aschach an der Donau, vom gegenüberliegenden Ufer der Donau; aus Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“; unten Legende von 1-13; kräftiger Abdruck, links und rechts knapprandig und angerändert, Mittelfalz teild geringfügig hinterlegt.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 12979

 

13202

 

ALT, J. und A. KUNIKE: Ober Oesterreich. Aschau [Aschach an der Donau]. Wien, Grund, 1826. Lithografie von Kunike nach J. Alt, Bildausschnitt 25,5 x 35 cm, Blattgr. 37,5 x 54 cm.

€ 200

Nebehay-Wagner 336/54; hübsche Ansicht, zeigt Aschau von Süden; aus: Adolph Kunike: „Zwey hundert vier und sechszig Donau-Ansichten“; breitrandig, allenfalls gering fleckig, von sehr guter Erhaltung.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Lithografie

Bestellnummer: 13202

 

13203

 

ALT, J. und A. KUNIKE: Ober Oesterreich. Aschau [Aschach an der Donau]. Wien, Grund, 1826. Lithografie von Kunike nach J. Alt, Bildausschnitt 25,5 x 35 cm, Blattgr. 33,5 x 46,5 cm.

€ 200

Nebehay-Wagner 336/54; hübsche Ansicht, zeigt Aschau von Süden; aus: Adolph Kunike: „Zwey hundert vier und sechszig Donau-Ansichten“; breitrandig, gering gebräunt, von sehr guter Erhaltung.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Lithografie

Bestellnummer: 13203

 

Bad Hall:

13999

 

HÖLZLHUBER, Franz: Andenken an Bad Hall in Oberösterreich. Wien, J. Rauh, wohl 1854. Lithografie mit Tonplatte nach Franz Hölzlhuber, 8 Darstellungen auf einem Blatt, Bildausschnittt 28 x 38 cm, Blattgr. 41,5 x 49,5 cm.

€ 600

Nicht bei Nebehay-Wagner; seltenes Souvenirblatt von Bad Hall und Umgebung mit Ansichten von Schloss Feyregg, der Städtischen Bade-Anstalt, Schloss Achleiten (in Kematen an der Krems), der Jod-Quelle, der Aussicht vom Badhaus Balkone (in Bad Hall) als Mittelbild, von Schloss Kremsegg, von Kremsmünster sowie einer weiteren Gesamtansicht von Bad Hall; gewidmet ist das Blatt Eduard Freiherrn von Braun, k.k. Statthalter in Oberösterreich sowie zwischen 1854 und 1855 Zivilcommissär in den Donaufürstentümer; da die lithografische Kunstanstalt von J. Rauh nach dessen Tode 1854 spätestens 1855 an Reiffenstein & Rösch ging dürfte das Blatt 1854 erschienen sein obwohl Bad Hall erst 1876 das Prädikat „Bad“ verliehen bekam; breitrandig und gut erhalten.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Lithografie, Lithographie

Bestellnummer: 13999

 

Bad Ischl:

12927

 

MERIAN, M.: Ischel [Bad Ischl]. Frankfurt, Merian, 1649ff. Kupferstich von Merian, Bildausschnitt 19 x 32 cm, Blattgr. 21 x 34 cm.

€ 200

Nebehay-Wagner 407/10. Malerische Ansicht von Bad Ischl aus der halben Vogelperspektive, erste Stadtansicht, aus Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 12927

 

13514

 

ADELBURG: Badeort Ischl. O.O., o.V., um 1830. Kupferstich von F. Mehl nach Adelburg, Bildausschnitt 14,5 x 21,5 cm, Blattgr. 22 x 29 cm.

€ 140

Nicht bei Nebehay-Wagner. Sehr seltene Ansicht von Bad Ischl von Steinfeld aufgenommen, nach einer Vorlage von Adelburg gestochen von F. Mehl; etwas angestaubt und fleckig, sonst von guter Erhaltung.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Salzkammergut, Kupferstich

Bestellnummer: 13514

 

14110

 

MEYER, J.: Ischl. Hildburghausen, Bibliographisches Institut, 1861. Stahlstich von A. Fesca, Bildausschnitt 11,5 x 16,5 cm, Blattgr. 18 x 28 cm.

€ 50

Nebehay-Wagner 411/48; hübsche Ansicht von Bad Ischl im Salzkammergut, aus „Meyer’s Universum“.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Salzkammergut, Stahlstich

Bestellnummer: 14110

 

 

14027

 

ROHBOCK, L. und A. FESCA: Ischl von der Kaiservilla aus. (Oesterreich ob der Enns) [Bad Ischl]. Wien, Perles, 1873. Stahlstich von Fesca nach Rohbock, Bildausschnitt 12 x 17 cm, Blattgr. 24,5 x 32 cm.

€ 60

Nebehay-Wagner 704/27; hübsche Ansicht von Bad Ischl im Salzkammergut; auf appliziertem China, Untersatzpapier etwas fleckig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Salzkammergut, Stahlstich

Bestellnummer: 14027

 

14026

 

FISCHBACH, J.: Ischl von Theresien’shütte. Salzburg, Baldi, 1865. Altkolorierter Stahlstich von C. Huber nach J. Fischbach, Bildgr. 15 x 20,5 cm, Blattgr. 24,5 x 30,5 cm.

€ 140

Nebehay-Wagner 173/28; dekorative Ansicht von Bad Ischl aus: Fischbach, Johann: „Malerische Ansichten von Salzburg und Oberösterreich“; breitrandig und gut erhalten.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Salzkammergut, Stahlstich

Bestellnummer: 14026

 

13515

 

SCHÜTZE, Ludwig: Ischl vom Poschbühel. Wien, H.F. Müller, 1840. Stahlstich von und nach L. Schütze, Bildausschnitt 11 x 13 cm (oval), Blattgr. 28,5 x 22 cm.

€ 60

Nebehay-Wagner 672/1; aus „Ischl und seine Umgebungen“; etwas fleckig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Salzkammergut, Stahlstich

Bestellnummer: 13515

 

 

13516

 

SCHÜTZE, Ludwig: Sophiensitz, Dach- u. Thorstein. Wien, H.F. Müller, 1840. Stahlstich von und nach L. Schütze, Bildausschnitt 11 x 13 cm (oval), Blattgr. 28,5 x 22 cm.

€ 50

Nebehay-Wagner 672/3; aus „Ischl und seine Umgebungen“; etwas fleckig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Salzkammergut, Stahlstich

Bestellnummer: 13516

 

 

13517

 

SCHÜTZE, Ludwig: Sophiensitz, Dach- u. Thorstein. Wien, H.F. Müller, 1840. Stahlstich von und nach L. Schütze, Bildausschnitt 11 x 13 cm (oval), Blattgr. 28,5 x 22 cm.

€ 50

Nebehay-Wagner 672/3; aus „Ischl und seine Umgebungen“; etwas fleckig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Salzkammergut, Stahlstich

Bestellnummer: 13517

 

 

13518

 

SCHÜTZE, Ludwig: Hohenzollern Wasserfall. Wien, H.F. Müller, 1840. Stahlstich von und nach L. Schütze, Bildausschnitt 11 x 13 cm (oval), Blattgr. 28,5 x 22 cm.

€ 50

Nebehay-Wagner 672/4; aus „Ischl und seine Umgebungen“; etwas fleckig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Salzkammergut, Stahlstich

Bestellnummer: 13518

 

 

13519

 

SCHÜTZE, Ludwig: Hohenzollern Wasserfall. Wien, H.F. Müller, 1840. Stahlstich von und nach L. Schütze, Bildausschnitt 11 x 13 cm (oval), Blattgr. 28,5 x 22 cm.

€ 50

Nebehay-Wagner 672/4; aus „Ischl und seine Umgebungen“; etwas fleckig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Salzkammergut, Stahlstich

Bestellnummer: 13519

 

 

13520

 

SCHÜTZE, Ludwig: Ruine von Wildenstein. Wien, H.F. Müller, 1840. Stahlstich von und nach L. Schütze, Bildausschnitt 11 x 13 cm (oval), Blattgr. 28,5 x 22 cm.

€ 50

Nebehay-Wagner 672/5; aus „Ischl und seine Umgebungen“; etwas fleckig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Salzkammergut, Stahlstich

Bestellnummer: 13520

 

 

13521

 

SCHÜTZE, Ludwig: Ruine von Wildenstein. Wien, H.F. Müller, 1840. Stahlstich von und nach L. Schütze, Bildausschnitt 11 x 13 cm (oval), Blattgr. 28,5 x 22 cm.

€ 50

Nebehay-Wagner 672/5; aus „Ischl und seine Umgebungen“; etwas fleckig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Salzkammergut, Stahlstich

Bestellnummer: 13521

 

 

14440

 

ALT, Jakob: Das Schmolnauer Haus bei Ischl in Ober-Oesterreich. Wien, Mansfeld & Co., 1833. Altkolorierte Lithografie nach J. Alt, Bildausschnitt 16,5 x 23,5 cm, Blattgr. 22 x 31 cm.

€ 280

Nebehay-Wagner 22/8. Dekorative Ansicht von Schmalnau bei Bad Ischl aus der sogenannten „Kleinen Ansichtenserie von Jakob Alt“; bis knapp an den Bildrand beschnitten und alt auf Trägerpapier geklebt mit montiertem Titel darunter, dekoratives Kolorit, unter Passepartout.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Salzkammergut, Lithografie, Lithographie

Bestellnummer: 14440

 

Bad Kreuzen:

13098

 

MERIAN, M.: Herrschaft und Marckt Creitzing [Bad Kreuzen]. Frankfurt, Merian, 1656ff. Kupferstich von Caspar Merian, Bildausschnitt 21 x 30,5 cm, Blattgr. 34 x 39 cm.

€ 100

Nebehay-Wagner 407/I/15; älteste gedruckte Ansicht der Burg Kreuzen mit dem daneben liegenden heutigen Zentrum für Kneippkuren Bad Kreuzen, aus dem ersten Anhang von Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“; guter Abdruck, etwas fleckig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 13098

 

13099

 

MERIAN, M.: Herrschaft und Marckt Creitzing [Bad Kreuzen]. Frankfurt, Merian, 1656ff. Kupferstich von Caspar Merian, Bildausschnitt 21 x 30,5 cm, Blattgr. 31,5 x 39 cm.

€ 100

Nebehay-Wagner 407/I/15; älteste gedruckte Ansicht der Burg Kreuzen mit dem daneben liegenden heutigen Zentrum für Kneippkuren Bad Kreuzen, aus dem ersten Anhang von Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“; guter Abdruck, etwas fleckig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 13099

 

Bad Wimsbach-Neydharting:

13096

 

MERIAN, M.: Herrschafft und Marckt Wimbsbach [Bad Wimsbach-Neydharting]. Frankfurt, Merian, 1656ff. Kupferstich von Caspar Merian, Bildausschnitt 18 x 36 cm, Blattgr. 34 x 39 cm.

€ 100

Nebehay-Wagner 407/I/14; dekorative Ansicht von Bad Wimbsbach, rechts das ehemalige Schloss Neydharting, aus dem ersten Anhang von Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“; guter Abdruck, etwas fleckig, in den Rändern etwas flauer Abdruck.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 13096

 

13097

 

MERIAN, M.: Herrschafft und Marckt Wimbsbach [Bad Wimsbach-Neydharting]. Frankfurt, Merian, 1656ff. Kupferstich von Caspar Merian, Bildausschnitt 18 x 36 cm, Blattgr. 31,5 x 39 cm.

€ 100

Nebehay-Wagner 407/I/14; dekorative Ansicht von Bad Wimbsbach, rechts das ehemalige Schloss Neydharting, aus dem ersten Anhang von Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“; guter Abdruck, etwas fleckig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 13097

 

Braunau:

13137

 

BODENEHR, G.: Brauna in Ober Bayern [Braunau am Inn]. Augsburg, Bodenehr, um 1720. Kupferstich von G. Bodenehr, Bildausschnitt 15 x 18,5 cm, Blattgr. 19,5 x 30,5 cm.

€ 150

Nicht bei Nebehay-Wagner; Befestigungsgrundriss von Braunau am Inn, unter anderem in Bodenehr, G.: „Europens Macht und Pracht“ erschienen, mit Erklärungen links und rechts; tadellos.

Schlagworte: Graphik, Stadtplan, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 13137

 

13138

 

BODENEHR, G.: Braunau. Augsburg, Bodenehr, um 1720. Kupferstich von G. Bodenehr, Bildausschnitt 15 x 21 cm, Blattgr. 18,5 x 31 cm.

€ 150

Nebehay-Wagner 105/I/19. Blick vom gegenüber liegendem Ufer des Inn auf die Stadt, unter anderem in Bodenehr, G.: „Europens Macht und Pracht“ erschienen, mit Erklärungen links; tadellos.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 13138

 

12611

 

JANSCHA, L. und J. ZIEGLER: Ansicht der Stadt Braunau am Innfluss – Vue de la Ville de Braunau sur l‘ Inn. Wien, Artaria, um 1810. Aquarellierte Umrissradierung von J. Ziegler nach L. Janscha, Bildausschnitt 26,5 x 40,5 cm, Blattgr. 33 x 46,5 cm.

€ 360

Nebehay-Wagner 59/94 und 671/87. Dekorative und seltene Ansicht der Stadt Braunau am Inn vom gegenüberliegenden Ufer aus; fleckig, eine Dünnstelle im Himmel, wohl späterer Abzug um 1900, mit Nummer 95 oben rechts.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Innviertel, Vedute

Bestellnummer: 12611

 

14031

 

MOCKER, Josef und Ferenc SCHULZ: Thurm und Presbyterium-Ansicht der St. Stefanskirche in Braunau. Wien, O. Weigel, 1865. Fotolithografie nach Josef Mocker und Ferenc Schulz, Bildausschnitt 132 x 47 cm, Blattgr. 142 x 73 cm.

€ 250

Nicht bei Nebehay-Wagner; aus der „Wiener Bauhütte“, ein periodisch erschienenes Sammelwerk des Vereins Wiener Bauhütte der k.k. Akademie der Bildenden Künste (dessen Vorsitzender Friedrich Schmidt ab 1862 war); publiziert wurden in der Wiener Bauhütte vor allem Grund- und Aufrisse von Neubauten der Mitglieder aber auch Aufnahmen die im Zuge von Restaurierungsarbeiten historischer Bauwerke entstanden sind sowie Reiseaufnahmen der Bauschule; die Blätter zeichnen sich durch eine ausgezeichnete Detailtreue aus und die Bauwerke werden oft im ursprünglichen Bauzustand gezeigt, wie hier vorliegend die Ansicht des Turms (mit dem Chor) der Stadtpfarrkirche St. Stephan noch mit gotischem Helm und nicht mit barocker Haube; mehrfach gefaltet, etwas angestaubt, sonst von guter Erhaltung; selten.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Lithografie, Lithographie

Bestellnummer: 14031

 

14032

 

MOCKER, Josef und Ferenc SCHULZ: Seiten-Ansicht der St-Stephans-Kirche in Braunau. Wien, O. Weigel, 1865. Fotolithografie nach Josef Mocker und Ferenc Schulz, Bildausschnitt 56 x 101 cm, Blattgr. 73,5 x 105,5 cm.

€ 200

Nicht bei Nebehay-Wagner; aus der „Wiener Bauhütte“, ein periodisch erschienenes Sammelwerk des Vereins Wiener Bauhütte der k.k. Akademie der Bildenden Künste (dessen Vorsitzender Friedrich Schmidt ab 1862 war); publiziert wurden in der Wiener Bauhütte vor allem Grund- und Aufrisse von Neubauten der Mitglieder aber auch Aufnahmen die im Zuge von Restaurierungsarbeiten historischer Bauwerke entstanden sind sowie Reiseaufnahmen der Bauschule; die Blätter zeichnen sich durch eine ausgezeichnete Detailtreue aus und werden oft im ursprünglichen Bauzustand gezeigt; Seitenansicht der Stadtpfarrkirche St. Stephan in Braunau am Inn ohne den Turm; mehrfach gefaltet, etwas angestaubt, sonst von guter Erhaltung; selten.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Lithografie, Lithographie

Bestellnummer: 14032

 

Dachstein:

14023

 

LEHMANN, W.: Dachstein von der Hütteneckalpe. Wien, Auer, 1855. Lithografie mit Tonplatte von und nach W. Lehmann, Bildausschnitt 19 x 25 cm, Blattgr. 25 x 34,5 cm.

€ 65

Nebehay-Wagner 935/14, Beilager zu Auers Zeitschrift „Faust“; malerischer Blick von der Hütteneckalm (Gemeinde Bad Goisern) über den Hallstätter see zum Dachstein; etwas fleckig, sonst gut erhalten.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Salzkammergut, Lithografie, Lithographie

Bestellnummer: 14023

 

Donaustrudel und Donauwirbel (auch Markt Struden und Wörther Schloss):

11437

 

Cataractae Danubii Vulgo Strudl Et Werbl. duo loca Periculosae inter Imsum superis et Cremsium Inferioris Austriae / Incidit In Scyllam Cupiens Vitare Charybdim [Donaustrudel – Donauwirbel] Amsterdam, Janssonius, 1657, Kolorierung Den Haag 1690-1700. Altkolorierter Kupferstich mit dem Kolorit von Anna Beek unter Verwendung des Kupferstichs aus Janssonius Städtebuch „Urbium Totius Germaniae Superioris“. Bildausschnitt (rote Umrandung) 41 x 52 cm, Blattgr. 53 x 62 cm.

€ 1200

Nebehay-Wagner 277/28. Mittelfalz unten ca. 10 cm aufgeplatzt. Zu Anna Beek siehe Wurzbach, Niederl. Künstler, I,68. – Im Auftrag des niederländischen Statthalters und englischen Königs Wilhelm III von Oranien-Nassau kolorierte und “vergrößerte” Anna Beek (1657-1717) eine Reihe von Ansichten, in dem sie das Originalblatt auseinander schnitt, auf größerem Papier – mit Zwischenraum – montierte und dann mit ihren bekannten, kräftigen (leuchtenden) Farben kolorierte. Sie verwandte Ansichten von Braun-Hogenberg, Janssonius oder Merian, die dann nach der Kolorierung und nach topografischen Gesichtspunkten geordnet zu einem großen Sammelatlas zusammengebunden wurden. Die Qualität des Kolorits ist in etwa vergleichbar mit dem legendären Kolorit des van Santen aus dem Atlas van der Hem. Der Atlas des Wilhelm III. von Oranien-Nassau wurde in den 50er Jahren aufgelöst und die Darstellungen kamen einzeln in den Verkauf. Der Band der Österreichischen (und somit auch Tiroler und Trentiner) Ansichten kam geschlossen in den Besitz des ehemaligen Artaria-Mitarbeiters Hans Philipp Gutacker, seine Erben verkauften sie ebenfalls geschlossen an ein Antiquariat im Rheinland, somit sind fast alle Blätter zum Ersten Mal auf dem Markt; alle Blätter sind in dieser Art Unikate.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Oberösterreich, Vedute, Anna Beek, Unikat

Bestellnummer: 11437

 

11438

 

Der Strudel an der Thonaw [Donaustrudel]. Frankfurt, 1649ff, Kolorierung Den Haag 1690-1700. Altkolorierter Kupferstich mit dem Kolorit von Anna Beek unter Verwendung des Kupferstichs von Merian aus „Topographia Provinciarum Austriacarum“. Bildausschnitt (rote Umrandung) 37 x 35 cm, Blattgr. 53 x 62 cm.

€ 600

Nebehay-Wagner 407/14a. Zu Anna Beek siehe Wurzbach, Niederl. Künstler, I,68. – Im Auftrag des niederländischen Statthalters und englischen Königs Wilhelm III von Oranien-Nassau kolorierte und “vergrößerte” Anna Beek (1657-1717) eine Reihe von Ansichten, in dem sie das Originalblatt auseinander schnitt, auf größerem Papier – mit Zwischenraum – montierte und dann mit ihren bekannten, kräftigen (leuchtenden) Farben kolorierte. Sie verwandte Ansichten von Braun-Hogenberg, Janssonius oder Merian, die dann nach der Kolorierung und nach topografischen Gesichtspunkten geordnet zu einem großen Sammelatlas zusammengebunden wurden. Die Qualität des Kolorits ist in etwa vergleichbar mit dem legendären Kolorit des van Santen aus dem Atlas van der Hem. Der Atlas des Wilhelm III. von Oranien-Nassau wurde in den 50er Jahren aufgelöst und die Darstellungen kamen einzeln in den Verkauf. Der Band der Österreichischen (und somit auch Tiroler und Trentiner) Ansichten kam geschlossen in den Besitz des ehemaligen Artaria-Mitarbeiters Hans Philipp Gutacker, seine Erben verkauften sie ebenfalls geschlossen an ein Antiquariat im Rheinland, somit sind fast alle Blätter zum Ersten Mal auf dem Markt; alle Blätter sind in dieser Art Unikate.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Oberösterreich, Vedute, Anna Beek, Unikat

Bestellnummer: 11438

 

11439

 

Der Würbel an der Thonaw [Donauwirbel]. Frankfurt, 1649ff, Kolorierung Den Haag 1690-1700. Altkolorierter Kupferstich mit dem Kolorit von Anna Beek unter Verwendung des Kupferstichs von Merian aus „Topographia Provinciarum Austriacarum“. Bildausschnitt (rote Umrandung) 37,5 x 35 cm, Blattgr. 53 x 62 cm.

€ 600

Nebehay-Wagner 407/14b. Zu Anna Beek siehe Wurzbach, Niederl. Künstler, I,68. – Im Auftrag des niederländischen Statthalters und englischen Königs Wilhelm III von Oranien-Nassau kolorierte und “vergrößerte” Anna Beek (1657-1717) eine Reihe von Ansichten, in dem sie das Originalblatt auseinander schnitt, auf größerem Papier – mit Zwischenraum – montierte und dann mit ihren bekannten, kräftigen (leuchtenden) Farben kolorierte. Sie verwandte Ansichten von Braun-Hogenberg, Janssonius oder Merian, die dann nach der Kolorierung und nach topografischen Gesichtspunkten geordnet zu einem großen Sammelatlas zusammengebunden wurden. Die Qualität des Kolorits ist in etwa vergleichbar mit dem legendären Kolorit des van Santen aus dem Atlas van der Hem. Der Atlas des Wilhelm III. von Oranien-Nassau wurde in den 50er Jahren aufgelöst und die Darstellungen kamen einzeln in den Verkauf. Der Band der Österreichischen (und somit auch Tiroler und Trentiner) Ansichten kam geschlossen in den Besitz des ehemaligen Artaria-Mitarbeiters Hans Philipp Gutacker, seine Erben verkauften sie ebenfalls geschlossen an ein Antiquariat im Rheinland, somit sind fast alle Blätter zum Ersten Mal auf dem Markt; alle Blätter sind in dieser Art Unikate.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Oberösterreich, Vedute, Anna Beek, Unikat

Bestellnummer: 11439

 

13734

 

LETI, Gregorio: Cataractae Danubii Vulgo Strudl Et Werbl. duo loca Periculosae inter Imsum superis et Cremsium Inferioris Austriae / Incidit In Scyllam Cupiens Vitare Charybdim [Donaustrudel – Donauwirbel] Amsterdam, Leti, 1689. Kupferstich nach Janssonius, zwei Darstellungen auf einem Blatt, Bildausschnitt 17,5 x 47 und 15,5 x 47 cm, Blattgr. 36,5 x 49 cm.

€ 300

Vergl. Nebehay-Wagner 277/28. Seltene Variante aus Leti, G. „Ritratti Historici, o vero, Historia dell‘ Imperio Romano in Germania.“ unter Verwendung der Platten von Janssonius; die im Titel erwähnten Skylla und Charybdis beziehen sich auf die beidseits einer Meerenge hausenden Ungeheuer aus der Odyssee mit denen die beiden unmittelbar hintereinander liegenden Gefahren im Strudengau gerne verglichen werden; rechts bis knapp an und knapp über die Einfassungslinie beschnitten, mit alter Faltung.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 13734

 

12937

 

MERIAN, M.: Der Strudel an der Thonaw – Der Würbel an der Thonaw. [Donaustrudel – Donauwirbel]. Frankfurt, Merian, 1649ff. Kupferstich von Merian nach W. Hollar, 2 Darstellungen auf einem Blatt, Bildausschnitt je 13 x 31 cm, Blattgr. 30,5 x 39 cm.

€ 100

Nebehay-Wagner 407/14a+b. Dekorative Darstellungen von Donaustrudel und Donauwirbel nach Vorzeichnungen von Welzel Hollar; aus Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“, oben der Burg Werfenstein sowie Legende von 1-4, unten mit St. Nikola und der Burg Hausstein; in den Rändern fleckig, Mittelfalz leimschattig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 12937

 

12938

 

MERIAN, M.: Der Strudel an der Thonaw – Der Würbel an der Thonaw. [Donaustrudel – Donauwirbel]. Frankfurt, Merian, 1649ff. Kupferstich von Merian nach W. Hollar, 2 Darstellungen auf einem Blatt, Bildausschnitt je 13 x 31 cm, Blattgr. 32 x 38,5 cm.

€ 100

Nebehay-Wagner 407/14a+b. Dekorative Darstellungen von Donaustrudel und Donauwirbel nach Vorzeichnungen von Welzel Hollar; aus Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“, oben der Burg Werfenstein sowie Legende von 1-4, unten mit St. Nikola und der Burg Hausstein; in den Rändern fleckig, Mittelfalz leimschattig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 12938

 

12939

 

MERIAN, M.: Der Strudel an der Thonaw – Der Würbel an der Thonaw. [Donaustrudel – Donauwirbel]. Frankfurt, Merian, 1649ff. Kupferstich von Merian nach W. Hollar, 2 Darstellungen auf einem Blatt, Bildausschnitt je 13 x 31 cm, Blattgr. 34 x 35 cm.

€ 100

Nebehay-Wagner 407/14a+b. Dekorative Darstellungen von Donaustrudel und Donauwirbel nach Vorzeichnungen von Welzel Hollar; aus Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“, oben der Burg Werfenstein sowie Legende von 1-4, unten mit St. Nikola und der Burg Hausstein; in den Rändern fleckig, Mittelfalz leimschattig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 12939

 

FE42

 

Donauwirbel: Der gefährliche Wirbel in der Donau gegen Abend. Augsburg, Kaiserlich Franziskische Akademie, nach 1781. Altkolorierter Kupferstich (Guckkasten) von F. Riedel, Bildausschnitt 27 x 39,5 cm, Blattgr. 32 x 45,5 cm.

€250

Vergl. Nebehay-Wagner 804/5. Seltenes Blatt nach der Vorlage von Anton von Wenzely aus dem Werk von Jos. Walcher „Nachrichten von den im Jahre 1778, 1779, 1780, und 1781 in dem Strudel der Donau zur Sicherheit der Schiffahrt vorgenommenen Arbeiten durch die kais. königl. Navigations-Direktion an der Donau“; etwas knittrig, unten knapp beschnitten.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Guckkastenblatt, Guckkastenkupfer, Guckkastenbild, Vedute, Österreich, Oberösterreich, Strudengau

Bestellnummer: FE42

 

11128

 

Der Wirbel. Wien, Bermann, um 1850. Lithografie mit Tonplatte von Franz Xaver Sandmann nach Jakob Alt, Bildausschnitt je ca. 24,5 x 36,5 cm, Blattgr. ca. 35 x 47 cm.

€ 250

Nebehay-Wagner 26/17. Die aus 50 Ansichten bestehenden Serie von J. Alt und Sandmann zählt aufgrund ihrer Detailgenauigkeit und der reizenden figürlichen Staffage zu den schönsten Donauserien; breitrandig und in gutem Zustand, leicht stockfleckig und minimal lichtrandig, Einriss unterhalb der Darstellung.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Oberösterreich, Donau, Österreich

Bestellnummer: 11128

 

11640

 

Der Donaustrudel in Nieder-Österreich Weimar, Landes-Ind.-Comptoir, um 1815 Altkolorierter Kupferstich mit Textblatt, Bildausschnitt 14 x 20 cm, Blattgr. 19 x 24 cm.

€ 80

Dekorative Ansicht des Donaustrudels bei St. Nikola an der Donau in Oberösterreich; aus Bertuch, „Bilderbuch zum Nutzen und Vergnügen der Jugend“, Band 9, mit beiliegendem Textblatt samt Erklärungen in Deutsch und Französisch; von guter Erhaltung.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Oberösterreich, Mühlviertel, Vedute

Bestellnummer: 11640

 

12483

 

BEATTIE, William und W.H. BARTLETT: The Strudel [Donaustrudel]. London, Virtue & Co., ca. 1845. Stahlstich von C. Causen nach W.H. Bartlett, Bildausschnitt 12 x 18 cm, Blattgr. 20 x 25,5 cm.

€ 25

Nebehay-Wagner 82/31; aus Beattie/Bartlett: „The Danube: its story, scenery and topography“; zeigt den Donaustrudel bei St. Nikola, in der Bildmitte Werfenstein; gering fleckig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Donau

Bestellnummer: 12483

 

12492

 

DULLER, Eduard: Der Donaustrudel. Leipzig, Wigand, um 1840. Stahlstich von Axmann nach J. Alt, Bildausschnitt 10 x 16 cm, Blattgr. 14 x 20,5 cm.

€ 25

Nebehay-Wagner 151/38; aus Duller, E. „Die malerischen und romantischen Donauländer“; zeigt den Donaustrudel bei St. Nikola, dahinter Werfenstein; etwas gebräunt und fleckig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Donau

Bestellnummer: 12492

 

12510

 

MEYER, Joseph: Der Donau-Strudel (Nieder-Oesterreich). Hildburghausen, Bibliographisches Institut, 1860. Stahlstich, Bildausschnitt 9,5 x 14,5 cm, Blattgr. 16 x 23,5 cm.

€ 10

Nebehay-Wagner 411/15. Etwas knittrig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Donau

Bestellnummer: 12510

 

 

12512

 

MEYER, Joseph: Der Donau-Strudel (Nieder-Oesterreich). Hildburghausen, Bibliographisches Institut, 1860. Stahlstich, Bildausschnitt 9,5 x 14,5 cm, Blattgr. 14,5 x 23,5 cm.

€ 15

Vergl. Nebehay-Wagner 411/15; aus Meyers Conversations Lexikon; von guter Erhaltung.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Donau

Bestellnummer: 12512

 

 

12529

 

KUNIKE, A. und J. ALT: Nieder=Oesterreich. Der Strudel. Wien, Grund, 1826. Lithographie von Adolph Kunike nach Jakob Alt, Bildausschnitt 25,5 x 35 cm, Blattgr. 35 x 49 cm.

€ 150

Nebehay-Wagner 336/69; zeigt den Donaustrudel bei St. Nikola, in der Bildmitte Werfenstein; aus: Adolph Kunike: Zwey hundert vier und sechszig Donau-Ansichten; breitrandig, etwas gebräunt

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Donau

Bestellnummer: 12529

 

13176

 

ALT, J. und A. KUNIKE: Nieder_Oesterreich. Ruinen des Woerther Schlosses. Wien, Grund, 1826. Lithografie von Kunike nach J. Alt, Bildausschnitt 25,5 x 35 cm, Blattgr. 33,5 x 46,5 cm.

€ 150

Nebehay-Wagner 336/85; zeigt Burg Hausstein, 1854 im Zuge der Donauregulierung gesprengt; aus: Adolph Kunike: „Zwey hundert vier und sechszig Donau-Ansichten“; breitrandig, etwas gebräunt.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Lithografie

Bestellnummer: 13176

 

12460

 

KUNIKE, A. und J. ALT: Nieder_Oesterreich. Die Ruinen des Woerther Schlosses. [St. Nikola an der Donau] Wien, Grund, 1826. Lithographie von Adolph Kunike nach Jakob Alt, Bildausschnitt 25,5 x 35 cm, Blattgr. 35 x 49 cm.

€ 150

Nebehay-Wagner 336/85; zeigt Burg Hausstein, 1854 im Zuge der Donauregulierung gesprengt; aus: Adolph Kunike: „Zwey hundert vier und sechszig Donau-Ansichten“; breitrandig, etwas gebräunt.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Donau

Bestellnummer: 12460

 

13177

 

ALT, J. und A. KUNIKE: Nieder=Oesterreich. Der Strudel. Wien, Grund, 1826. Lithografie von Kunike nach J. Alt, Bildausschnitt 25,5 x 35 cm, Blattgr. 33,5 x 46,5 cm.

€ 120

Nebehay-Wagner 336/69; zeigt den Donaustrudel bei St. Nikola, in der Bildmitte Werfenstein; aus: Adolph Kunike: „Zwey hundert vier und sechszig Donau-Ansichten“; breitrandig, etwas gebräunt

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Lithografie

Bestellnummer: 13177

 

13178

 

ALT, J. und A. KUNIKE: Ober=Oesterreich. Markt Struden. Wien, Grund, 1826. Lithografie von Kunike nach J. Alt, Bildausschnitt 25,5 x 35 cm, Blattgr. 37 x 54,5 cm.

€ 200

Nebehay-Wagner 336/69; dekorative Ansicht von Struden mit Werfenstein am linken Bildrand; aus: Adolph Kunike: „Zwey hundert vier und sechszig Donau-Ansichten“; breitrandig und sehr gut erhalten

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Lithografie

Bestellnummer: 13178

 

13179

 

ALT, J. und A. KUNIKE: Ober Oesterreich. Ausfahrt aus dem Strudel. Wien, Grund, 1826. Lithografie von Kunike nach J. Alt, Bildausschnitt 25,5 x 35 cm, Blattgr. 38,5 x 55 cm.

€ 120

Nebehay-Wagner 336/70; zeigt die Aussfahrt aus dem Donaustrudel bei St. Nikola; aus: Adolph Kunike: „Zwey hundert vier und sechszig Donau-Ansichten“; breitrandig, allenfalls gering fleckig, von sehr guter Erhaltung.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Lithografie

Bestellnummer: 13179

 

13180

 

ALT, J. und A. KUNIKE: Ober Oesterreich. Ausfahrt aus dem Strudel. Wien, Grund, 1826. Lithografie von Kunike nach J. Alt, Bildausschnitt 25,5 x 35 cm, Blattgr. 33,5 x 46,5 cm.

€ 120

Nebehay-Wagner 336/70; zeigt die Aussfahrt aus dem Donaustrudel bei St. Nikola; aus: Adolph Kunike: „Zwey hundert vier und sechszig Donau-Ansichten“; breitrandig, leicht gebräunt, von sehr guter Erhaltung.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Lithografie

Bestellnummer: 13180

 

13241

 

ALT, J. und A. KUNIKE: Nieder=Oesterreich. Der Wirbel. Wien, Quittschreiber, nach 1826. Lithografie von Kunike nach J. Alt, Bildausschnitt 25,5 x 35 cm, Blattgr. 33,5 x 46,5 cm.

€ 150

Nebehay-Wagner 336/71; zeigt den Donauwirbel mit der 1854 im Zuge der Donauregulierung gesprengten Burg Hausstein; aus: Adolph Kunike: „Zwey hundert vier und sechszig Donau-Ansichten“; breitrandig, gering gebräunt, von sehr guter Erhaltung.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Lithografie

Bestellnummer: 13241

 

13242

 

ALT, J. und A. KUNIKE: Nieder=Oesterreich. Ruinen des Schlosses Werfenstein. Wien, Quittschreiber, nach 1826. Lithografie von Kunike nach J. Alt, Bildausschnitt 25,5 x 35 cm, Blattgr. 33,5 x 46,5 cm.

€ 150

Nebehay-Wagner 336/72; zeigt Burg Werfenstein in Struden; aus: Adolph Kunike: „Zwey hundert vier und sechszig Donau-Ansichten“; breitrandig, gering gebräunt, von sehr guter Erhaltung.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Lithografie

Bestellnummer: 13242

 

12484

 

BEATTIE, William und W.H. BARTLETT: The Wirbel and Kaustein. London, Virtue & Co., ca. 1845. Stahlstich von R. Wallis nach W.H. Bartlett, Bildausschnitt 12 x 18 cm, Blattgr. 20 x 25,5 cm.

€ 25

Nebehay-Wagner 82/32; aus Beattie/Bartlett: „The Danube: its story, scenery and topography“; zeigt Burg Hausstein, 1854 im Zuge der Donauregulierung gesprengt; im Hintergrund Sarmingstein; gering fleckig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Niederösterreich, Donau

Bestellnummer: 12484

 

12520

 

SCHMIDL, A.A.: Donau Wirbel. Stuttgart, J. Scheible, nach 1834. Stahlstich, Bildausschnitt 7,5 x 10 cm, Blattgr. 10,5 x 14,5 cm.

€ 10

Nebehay-Wagner 656/15b; zeigt den Donauwirbel bei St. Nikola, dahinter Burg Hausstein, 1854 im Zuge der Donauregulierung gesprengt; gering fleckig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Niederösterreich, Donau

Bestellnummer: 12520

 

 

14215

 

SANDMANN, F.X.: Struden. Wien, L.T. Neumann, um 1860. Altkolorierte Lithografie mit Tonplatte von und nach F.X. Sandmann, Bildausschnitt 7,5 x 11,5 cm, Blattgr. 11 x 15 cm.

€ 40

Nebehay-Wagner 596/6. Hübsche kleine Lithografie von Struden; aus dem recht seltenen Album Sandmann, F.X. „Donaureise von Linz bis Wien.“; vor allem in den Rändern verstärkt fleckig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Donau, Lithografie, Lithographie

Bestellnummer: 14215

 

14216

 

SANDMANN, F.X.: Werfenstein. Wien, L.T. Neumann, um 1860. Altkolorierte Lithografie mit Tonplatte von und nach F.X. Sandmann, Bildausschnitt 7,5 x 11,5 cm, Blattgr. 11 x 15 cm.

€ 40

Nebehay-Wagner 596/7. Hübsche kleine Lithografie von Werfenstein; aus dem recht seltenen Album Sandmann, F.X. „Donaureise von Linz bis Wien.“; vor allem in den Rändern verstärkt fleckig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Donau, Lithografie, Lithographie

Bestellnummer: 14216

 

14217

 

SANDMANN, F.X.: Der Strudel. Wien, L.T. Neumann, um 1860. Altkolorierte Lithografie mit Tonplatte von und nach F.X. Sandmann, Bildausschnitt 7,5 x 11,5 cm, Blattgr. 11 x 15 cm.

€ 40

Nebehay-Wagner 596/8. Hübsche kleine Lithografie vom Donaustrudel; aus dem recht seltenen Album Sandmann, F.X. „Donaureise von Linz bis Wien.“; vor allem in den Rändern verstärkt fleckig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Donau, Lithografie, Lithographie

Bestellnummer: 14217

 

14218

 

SANDMANN, F.X.: Der Wirbel. Wien, L.T. Neumann, um 1860. Altkolorierte Lithografie mit Tonplatte von und nach F.X. Sandmann, Bildausschnitt 7,5 x 11,5 cm, Blattgr. 11 x 15 cm.

€ 40

Nebehay-Wagner 596/9. Hübsche kleine Lithografie von Der Wirbel; aus dem recht seltenen Album Sandmann, F.X. „Donaureise von Linz bis Wien.“; vor allem in den Rändern verstärkt fleckig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Donau, Lithografie, Lithographie

Bestellnummer: 14218

 

Eferding:

12921

 

MERIAN, M.: Efferding [Eferding]. Frankfurt, Merian, 1649ff. Kupferstich von Merian, Bildausschnitt 9,5 x 34 cm, Blattgr. 14,5 x 39 cm.

€ 200

Nebehay-Wagner 407/6a. Erste Ansicht von Efering in Oberösterreich aus Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“; im Himmel Stadtwappen, uten Legende 1-6.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 12921

 

 

Engelhartszell:

13201

 

ALT, J. und A. KUNIKE: Ober=Oesterreich. Markt Engelhardszell [Engelhartszell]. Wien, Grund, 1826. Lithografie von Kunike nach J. Alt, Bildausschnitt 25,5 x 35 cm, Blattgr. 37,5 x 54 cm.

€ 180

Nebehay-Wagner 336/51; hübsche Ansicht von Engelhartszell vom gegenüberliegenden Ufer der Donau; aus: Adolph Kunike: „Zwey hundert vier und sechszig Donau-Ansichten“; breitrandig, allenfalls gering fleckig, von sehr guter Erhaltung.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Lithografie

Bestellnummer: 13201

 

Enns:

10469

 

Enß. Kupferstich aus M. Merian „Topographia Provinciarum Austriacarum“, Frankfurt, Merian, 1649ff. Bildausschnitt 9,5 x 17 cm, Blattgr. 13 x 19,5 cm

€ 100

Nebehay-Wagner 407/7c. Fehler im Druck (oder Plattenschaden) unten rechts, kein Ausriß.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Vedute, Oberösterreich, Enns

Bestellnummer: 10469

 

 

11444

 

Ens Austriae Civitas Superiorem ab inferiorediuidens. [Enns] Köln, 1617, Kolorierung Den Haag 1690-1700. Altkolorierter Kupferstich mit dem Kolorit von Anna Beek unter Verwendung des Kupferstichs von Hoefnagel aus Braun-Hogenberg „Civitates Orbis Terrarum“. Bildausschnitt (rote Umrandung) 44 x 51 cm, Blattgr. 53 x 62 cm.

€ 1600

Nebehay-Wagner 108/VI/23. Untere Falz ca. 8 cm aufgeplatzt. Zu Anna Beek siehe Wurzbach, Niederl. Künstler, I,68. – Im Auftrag des niederländischen Statthalters und englischen Königs Wilhelm III von Oranien-Nassau kolorierte und “vergrößerte” Anna Beek (1657-1717) eine Reihe von Ansichten, in dem sie das Originalblatt auseinander schnitt, auf größerem Papier – mit Zwischenraum – montierte und dann mit ihren bekannten, kräftigen (leuchtenden) Farben kolorierte. Sie verwandte Ansichten von Braun-Hogenberg, Janssonius oder Merian, die dann nach der Kolorierung und nach topografischen Gesichtspunkten geordnet zu einem großen Sammelatlas zusammengebunden wurden. Die Qualität des Kolorits ist in etwa vergleichbar mit dem legendären Kolorit des van Santen aus dem Atlas van der Hem. Der Atlas des Wilhelm III. von Oranien-Nassau wurde in den 50er Jahren aufgelöst und die Darstellungen kamen einzeln in den Verkauf. Der Band der Österreichischen (und somit auch Tiroler und Trentiner) Ansichten kam geschlossen in den Besitz des ehemaligen Artaria-Mitarbeiters Hans Philipp Gutacker, seine Erben verkauften sie ebenfalls geschlossen an ein Antiquariat im Rheinland, somit sind fast alle Blätter zum Ersten Mal auf dem Markt; alle Blätter sind in dieser Art Unikate.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Oberösterreich, Vedute, Anna Beek, Unikat

Bestellnummer: 11444

 

13199

 

ALT, J. und A. KUNIKE: Ober Oesterreich. Stadt Enns. Wien, Grund, 1826. Lithografie von Kunike nach J. Alt, Bildausschnitt 25,5 x 35 cm, Blattgr. 37,5 x 54 cm.

€ 250

Nebehay-Wagner 336/53; dekorative aber wohl recht fantasievolle Ansicht der Stadt Enns an der Mündung des Flusses Enns in die Donau; aus: Adolph Kunike: „Zwey hundert vier und sechszig Donau-Ansichten“; breitrandig, allenfalls gering fleckig, von sehr guter Erhaltung.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Lithografie

Bestellnummer: 13199

 

13200

 

ALT, J. und A. KUNIKE: Ober Oesterreich. Stadt Enns. Wien, Grund, 1826. Lithografie von Kunike nach J. Alt, Bildausschnitt 25,5 x 35 cm, Blattgr. 33,5 x 46,5 cm.

€ 250

Nebehay-Wagner 336/53; dekorative aber wohl recht fantasievolle Ansicht der Stadt Enns an der Mündung des Flusses Enns in die Donau; aus: Adolph Kunike: „Zwey hundert vier und sechszig Donau-Ansichten“; breitrandig, gering gebräunt, von sehr guter Erhaltung.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Lithografie

Bestellnummer: 13200

 

Freistadt im Mühlviertel:

12923

 

MERIAN, M.: Freystatt [Freistadt im Mühlviertel]. Frankfurt, Merian, 1649ff. Kupferstich von Merian, Bildausschnitt 11 x 34 cm, Blattgr. 16 x 39 cm.

€ 200

Nebehay-Wagner 407/6b. Erste Ansicht von Freistadt im Mühlviertel, Blick von Süden, aus Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“; im Himmel Stadtwappen, uten Legende 1-12.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 12923

 

Gosausee:

12201

 

ROTTMANN, L.: Der Gossau See. Im Salzkammergut [Der Vordere Gosausee mit dem Dachstein]. München, F. Hohe, um 1850. Altkolorierte Lithografie von Th. Kammerer nach L. Rottmann, Bildausschnitt 26 x 35 cm, Blattgr. 38,5 x 49 cm.

€ 280

Nicht bei Nebehay-Wagner. Dekorative Ansicht des Vorderen Gosausees mit dem dahinter liegendem Dachstein, fast bildgleich mit der Ansicht aus Pezolt „Salzburg und seine Angraenzungen“; das hübsche Altkolorit im Himmel geringfügig oxidiert, das ganze Blatt auf Karton aufgezogen, sonst in gutem Zustand, sehr selten!

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute

Bestellnummer: 12201

 

Grein:

12934

 

MERIAN, M.: Grein. Frankfurt, Merian, 1649ff. Kupferstich von Merian, Bildausschnitt 17,5 x 28,5 cm, Blattgr. 19,5 x 34 cm.

€ 150

Nebehay-Wagner 407/13. Erste gedruckte Ortsansicht von Grein an der Donau, von Westen, mittig die Greinburg; aus Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“, mit Legende von 1-8 am unteren Bildrand.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 12934

 

12935

 

MERIAN, M.: Grein. Frankfurt, Merian, 1649ff. Kupferstich von Merian, Bildausschnitt 17,5 x 28,5 cm, Blattgr. 30,5 x 38,5 cm.

€ 150

Nebehay-Wagner 407/13. Erste gedruckte Ortsansicht von Grein an der Donau, von Westen, mittig die Greinburg; aus Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“, mit Legende von 1-8 am unteren Bildrand; in den Rändern fleckig, mit Quetschfalten neben der Mittelfalz, links und rechts leicht wasserrandig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 12935

 

12936

 

MERIAN, M.: Grein. Frankfurt, Merian, 1649ff. Kupferstich von Merian, Bildausschnitt 17,5 x 28,5 cm, Blattgr. 33 x 38,5 cm.

€ 150

Nebehay-Wagner 407/13. Erste gedruckte Ortsansicht von Grein an der Donau, von Westen, mittig die Greinburg; aus Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“, mit Legende von 1-8 am unteren Bildrand; in den Rändern fleckig, Mittelfalz leimschattig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 12936

 

14214

 

SANDMANN, F.X.: Grein. Wien, L.T. Neumann, um 1860. Altkolorierte Lithografie mit Tonplatte von und nach F.X. Sandmann, Bildausschnitt 7,5 x 11,5 cm, Blattgr. 11 x 15 cm.

€ 50

Nebehay-Wagner 596/5. Hübsche kleine Lithografie von Grein; aus dem recht seltenen Album Sandmann, F.X. „Donaureise von Linz bis Wien.“; vor allem in den Rändern verstärkt fleckig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Donau, Lithografie, Lithographie

Bestellnummer: 14214

 

 

Castellum Grein – Schloss zu Grein. Kupferstich bei Jer. Wolff Erben, Augsburg, um 1730, Bildausschnitt 18 x 29 cm, Blattgr. 23 x 36 cm.

€ 190

Nebehay-Wagner 736/46. Aus „Theatrum Danubii – Schauplatz des Donau-Stroms“; etwas fleckig.

Schlagworte: Graphik, Oberösterreich, Donau

Bestellnummer: 10365

 

 

12344

 

BERKA, J.: Ansicht der Stadt Grein. Prag, 1823. Kupferstich von J. Berka, Bildausschnitt 7 x 13 cm, Blattgr. 12,5 x 21,5 cm.

€ 80

Nebehay-Wagner 48/13. Hübsche kleine Ansicht der Stadt Grein an der Donau; aus André, C.C., Neueste Länder- und Völkerkunde: Achtzehnter Band Kaiserthum Oesterreich; gering fleckig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich

Bestellnummer: 12344

 

13193

 

ALT, J. und A. KUNIKE: Ober=Oesterreich. Schloß Greinburg. Wien, Grund, 1826. Lithografie von Kunike nach J. Alt, Bildausschnitt 25,5 x 35 cm, Blattgr. 37,5 x 54 cm.

€ 180

Nebehay-Wagner 336/67; dekorative Ansicht der Greinburg, auf einem Hügel oberhalb der Stadt Grein an der Donau gelegen; aus: Adolph Kunike: „Zwey hundert vier und sechszig Donau-Ansichten“; breitrandig, allenfalls gering fleckig, von sehr guter Erhaltung.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Lithografie

Bestellnummer: 13193

 

13194

 

ALT, J. und A. KUNIKE: Ober=Oesterreich. Schloß Greinburg. Wien, Grund, 1826. Lithografie von Kunike nach J. Alt, Bildausschnitt 25,5 x 35 cm, Blattgr. 33,5 x 46,5 cm.

€ 180

Nebehay-Wagner 336/67; dekorative Ansicht der Greinburg, auf einem Hügel oberhalb der Stadt Grein an der Donau gelegen; aus: Adolph Kunike: „Zwey hundert vier und sechszig Donau-Ansichten“; breitrandig, gering gebräunt, von sehr guter Erhaltung.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Lithografie

Bestellnummer: 13194

 

13195

 

ALT, J. und A. KUNIKE: Ober=Oesterreich. Stadt Grein. Wien, Grund, 1826. Lithografie von Kunike nach J. Alt, Bildausschnitt 25,5 x 35 cm, Blattgr. 33,5 x 46,5 cm.

€ 220

Nebehay-Wagner 336/66; hübsche Ansicht von Grein von Osten, im Vordergrund ein Ziegenhirte auf dem Uferweg, dahinter die Stadt und die Greinburg; aus: Adolph Kunike: „Zwey hundert vier und sechszig Donau-Ansichten“; breitrandig, gering gebräunt, von sehr guter Erhaltung.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Lithografie

Bestellnummer: 13195

 

13196

 

ALT, J. und A. KUNIKE: Ober=Oesterreich. Stadt Grein. Wien, Grund, 1826. Lithografie von Kunike nach J. Alt, Bildausschnitt 25,5 x 35 cm, Blattgr. 37,5 x 54 cm.

€ 220

Nebehay-Wagner 336/66; hübsche Ansicht von Grein von Osten, im Vordergrund ein Ziegenhirte auf dem Uferweg, dahinter die Stadt und die Greinburg; aus: Adolph Kunike: „Zwey hundert vier und sechszig Donau-Ansichten“; breitrandig, allenfalls gering fleckig, von sehr guter Erhaltung.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Lithografie

Bestellnummer: 13196

 

13197

 

ALT, J. und A. KUNIKE: Ober Oesterreich. Stadt Grein. Wien, Grund, 1826. Lithografie von Kunike nach J. Alt, Bildausschnitt 25,5 x 35 cm, Blattgr. 37,5 x 54 cm.

€ 220

Nebehay-Wagner 336/65; dekorative Ansicht von Grein von Süden, im Vordergrund ein Donauschiffer mit mehreren Personen; aus: Adolph Kunike: „Zwey hundert vier und sechszig Donau-Ansichten“; breitrandig, allenfalls gering fleckig, von sehr guter Erhaltung.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Lithografie

Bestellnummer: 13197

 

13198

 

ALT, J. und A. KUNIKE: Ober Oesterreich. Stadt Grein. Wien, Grund, 1826. Lithografie von Kunike nach J. Alt, Bildausschnitt 25,5 x 35 cm, Blattgr. 33,5 x 46,5 cm.

€ 220

Nebehay-Wagner 336/65; dekorative Ansicht von Grein von Süden, im Vordergrund ein Donauschiffer mit mehreren Personen; aus: Adolph Kunike: „Zwey hundert vier und sechszig Donau-Ansichten“; breitrandig, leicht gebräunt

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Lithografie

Bestellnummer: 13198

 

Grieskirchen:

13076

 

MERIAN, M.: Talet. Herrschaft. Kriesskirchen. [Schloss Tollet und Grieskirchen]. Frankfurt, Merian, 1656ff. Kupferstich von Merian, Bildausschnitt 21 x 28,5 cm, Blattgr. 34,5 x 39 cm.

€ 250

Nebehay-Wagner 407/I/5; dekorative Ansicht von Grieskirchen mit Schloss Tollet im Vordergrund links, aus dem ersten Anhang von Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“, mit Legende 1-5 oben links; guter Abdruck, gering fleckig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 13076

 

Gschwendt (Neuhofen an der Krems):

11433

 

Gschwendt. [Geschwendt, Neuhofen an der Krems] Frankfurt, 1649ff, Kolorierung Den Haag 1690-1700. Altkolorierter Kupferstich mit dem Kolorit von Anna Beek unter Verwendung des Kupferstichs von Merian aus „Topographia Provinciarum Austriacarum“. Bildausschnitt (rote Umrandung) 38 x 22 cm, Blattgr. 53 x 31,5 cm.

€ 700

Nebehay-Wagner 407/29b. Zu Anna Beek siehe Wurzbach, Niederl. Künstler, I,68. – Im Auftrag des niederländischen Statthalters und englischen Königs Wilhelm III von Oranien-Nassau kolorierte und “vergrößerte” Anna Beek (1657-1717) eine Reihe von Ansichten, in dem sie das Originalblatt auseinander schnitt, auf größerem Papier – mit Zwischenraum – montierte und dann mit ihren bekannten, kräftigen (leuchtenden) Farben kolorierte. Sie verwandte Ansichten von Braun-Hogenberg, Janssonius oder Merian, die dann nach der Kolorierung und nach topografischen Gesichtspunkten geordnet zu einem großen Sammelatlas zusammengebunden wurden. Die Qualität des Kolorits ist in etwa vergleichbar mit dem legendären Kolorit des van Santen aus dem Atlas van der Hem. Der Atlas des Wilhelm III. von Oranien-Nassau wurde in den 50er Jahren aufgelöst und die Darstellungen kamen einzeln in den Verkauf. Der Band der Österreichischen (und somit auch Tiroler und Trentiner) Ansichten kam geschlossen in den Besitz des ehemaligen Artaria-Mitarbeiters Hans Philipp Gutacker, seine Erben verkauften sie ebenfalls geschlossen an ein Antiquariat im Rheinland, somit sind fast alle Blätter zum Ersten Mal auf dem Markt; alle Blätter sind in dieser Art Unikate.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Oberösterreich, Vedute, Anna Beek, Unikat

Bestellnummer: 11433

 

12962

 

MERIAN, M.: Gschwendt. [Gschwendt, OT Gries, Gem. Neuhofen an der Krems] Frankfurt, Merian, 1649ff. Kupferstich von Merian, Bildausschnitt 12,5 x 17 cm, Blattgr. 17,5 x 23 cm.

€ 40

Nebehay-Wagner 407/29b. Älteste Ansicht des Wasserschlosses Gschwendt, in dieser Form heute nicht mehr erhalten; aus Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“, mit Legende A-F links unten; an allen Seiten knapprandig und angerändert, nur gering fleckig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 12962

 

Hallstatt:

12929

 

MERIAN, M.: Hallstatt. Frankfurt, Merian, 1649ff. Kupferstich von Merian, Bildausschnitt 13 x 30 cm, Blattgr. 14 x 38 cm.

€ 100

Nebehay-Wagner 407/11a. Von der Seeseite, älteste gedruckte Ortsansicht, aus Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“; mit der üblichen Mittelfalz, diese etwas gebräunt.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 12929

 

 

12930

 

MERIAN, M.: Hallstatt. Frankfurt, Merian, 1649ff. Kupferstich von Merian, Bildausschnitt 13 x 30 cm, Blattgr. 15 x 39 cm.

€ 100

Nebehay-Wagner 407/11a. Von der Seeseite, älteste gedruckte Ortsansicht, aus Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“; mit der üblichen Mittelfalz, diese etwas gebräunt, rechts leicht wasserrandig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 12930

 

 

12931

 

MERIAN, M.: Hallstatt. Frankfurt, Merian, 1649ff. Kupferstich von Merian, Bildausschnitt 13 x 30 cm, Blattgr. 16 x 39 cm.

€ 100

Nebehay-Wagner 407/11a. Von der Seeseite, älteste gedruckte Ortsansicht, aus Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“; mit der üblichen Mittelfalz, diese etwas gebräunt.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 12931

 

 

12932

 

MERIAN, M.: Saltzpfanen zu Hallstatt. Aussere=theil der Saltzpfannen Frankfurt, Merian, 1649ff. Kupferstich von Merian, 2 Darstellungen auf einem Blatt, Bildausschnitt 13,5 x 17 und 12 x 17 cm, Blattgr. 30,5 x 19 cm.

€ 100

Nebehay-Wagner 407/12a+b. Zeigt die Salzgewinnung in den Siedehäusern in Hallstatt, aus Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“, mit Legende von A-C; rechts gebräunt, eine Quetschfalte.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 12932

 

12933

 

MERIAN, M.: Saltzpfanen zu Hallstatt. Aussere=theil der Saltzpfannen Frankfurt, Merian, 1649ff. Kupferstich von Merian, 2 Darstellungen auf einem Blatt, Bildausschnitt 13,5 x 17 und 12 x 17 cm, Blattgr. 34 x 19,5 cm.

€ 100

Nebehay-Wagner 407/12a+b. Zeigt die Salzgewinnung in den Siedehäusern in Hallstatt, aus Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“, mit Legende von A-C; links Leimreste, sonst von guter Erhaltung.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 12933

 

13522

 

SCHÜTZE, Ludwig: Waldbachstrub bei Hallstadt [Hallstatt]. Wien, H.F. Müller, 1840. Stahlstich von und nach L. Schütze, Bildausschnitt 11 x 13 cm (oval), Blattgr. 28,5 x 22 cm.

€ 40

Nebehay-Wagner 672/8; aus „Ischl und seine Umgebungen“; etwas fleckig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Salzkammergut, Stahlstich

Bestellnummer: 13522

 

 

13523

 

SCHÜTZE, Ludwig: Waldbachstrub bei Hallstadt [Hallstatt]. Wien, H.F. Müller, 1840. Stahlstich von und nach L. Schütze, Bildausschnitt 11 x 13 cm (oval), Blattgr. 28,5 x 22 cm.

€ 40

Nebehay-Wagner 672/8; aus „Ischl und seine Umgebungen“; etwas fleckig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Salzkammergut, Stahlstich

Bestellnummer: 13523

 

 

13524

 

SCHÜTZE, Ludwig: Waldbachstrub bei Hallstadt [Hallstatt]. Wien, H.F. Müller, 1840. Stahlstich von und nach L. Schütze, Bildausschnitt 11 x 13 cm (oval), Blattgr. 28,5 x 22 cm.

€ 40

Nebehay-Wagner 672/8; aus „Ischl und seine Umgebungen“; etwas fleckig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Salzkammergut, Stahlstich

Bestellnummer: 13524

 

 

12637

 

PATERNO, F. und C. SCHWENINGER: Eine Nacht am Hallstädter See. – Une nuit au bords du lac de Hallstadt [Hallstatt]. Wien, F. Paterno, um 1860. Altkolorierte Lithografie mit Tonplatte von und nach C. Schweninger, Bildausschnitt 31,5 x 42 cm, Blattgr. 44 x 54,5 cm.

€ 450

Nebehay-Wagner 476/49. Aus Paterno „Große Serie der Ansichten und Landschaften aus Österreich“; malerische Nachtansicht einer nächtlichen Überfahrt über den Hallstätter See, im Hintergrund die Stadt Hallstatt; die Blätter der großen Serie sind durchwegs selten und gesucht; in den Rändern etwas fleckig, unterhalb der Darstellung gestempelt, sonst von guter Erhaltung.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Salzkammergut

Bestellnummer: 12637

 

13310

 

WOLF, F.: Hallstadt während der Anwesenheit J.J.M.M. des Kaisers und der Kaiserin von Oesterreich im Monat August 1837 [Hallstatt]. Wien, Wolf und Weissenbach, 1837. Lithografie von Höfelich nach Wolf, Bildausschnitt 24 x 35 cm, Blattgr. 32,5 x 45,5 cm.

€ 200

Nebehay-Wagner 849/75; aus Wolff, F. und F. von Weissenbach „Journal pittoresque“; malerische Darstellun von Hallstatt am Ufer des Sees, im Vordergrund zahlreiche festlich gechmückte Schiffe; tadellos.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Salzkammergut, Lithografie, Lithographie

Bestellnummer: 13310

 

14024

 

LEHMANN, W.: Kapelle im Friedhofe zu Hallstatt. Wien, Auer, 1855. Lithografie mit Tonplatte von und nach W. Lehmann, Bildausschnitt 24,5 x 19,5 cm, Blattgr. 35,5 x 26,5 cm.

€ 80

Nebehay-Wagner 959/13. Zeigt den Karner, auch Michaelskapelle genannt, auf dem Friedhof von Hallstatt, neben der Kapelle gibt es ein weltweit einzigartig Beinhaus, da dort die Gebeine ganzer Generationen vollständig aufbewahrt werden; nur gering fleckiig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Salzkammergut, Lithografie, Lithographie

Bestellnummer: 14024

 

Kirchdorf an der Krems:

12982

 

MERIAN, M.: Kirchdorff [Kirchdorf an der Krems]. Frankfurt, Merian, 1649ff. Kupferstich von Merian, Bildausschnitt 9 x 17 cm, Blattgr. 12,5 x 19 cm.

€ 50

Nebehay-Wagner 407/40c. Erste gedruckte Ortsdarstellung von Kirchdorf an der Krems; aus Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“; kräftiger Abdruck, oben und unten wie üblich knapprandig

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 12982

 

12983

 

MERIAN, M.: Kirchdorff [Kirchdorf an der Krems]. Frankfurt, Merian, 1649ff. Kupferstich von Merian, Bildausschnitt 9 x 17 cm, Blattgr. 13,5 x 21,5 cm.

€ 50

Nebehay-Wagner 407/40c. Erste gedruckte Ortsdarstellung von Kirchdorf an der Krems; aus Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“; kräftiger Abdruck, wie üblich knapprandig und alt montiert.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 12983

 

Klam bei Grein an der Donau:

12981

 

MERIAN, M.: Clamb [Klam bei Grein an der Donau]. Frankfurt, Merian, 1649ff. Kupferstich von Merian, Bildausschnitt 9 x 17 cm, Blattgr. 13,5 x 21,5 cm.

€ 40

Nebehay-Wagner 407/40b. Erste gedruckte Ortsdarstellung von Klam bei Grein an der Donau; aus Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“; kräftiger Abdruck, oben wie üblich knapprandig und alt montiert.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 12981

 

13069

 

MERIAN, M.: Herrschaft Klam [Klam bei Grein an der Donau]. Frankfurt, Merian, 1656ff. Kupferstich von Merian, Bildausschnitt 11,5 x 17,5 cm, Blattgr. 17,5 x 23 cm.

€ 50

Nebehay-Wagner 407/I/1a; Ansicht der Burg Clam im der Herrschaft Klam, westlich von Grein, im Vordergrund eine Kapelle, aus dem ersten Anhang von Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“; guter Abdruck, gering fleckig, alt montiert.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 13069

 

Klaus an der Phyrnbahn:

12959

 

MERIAN, M.: Berg Schloss Clausen, ein Paß an der Steyer 3 Melen über der Statt Steyr [Klaus an der Pyhrnbahn] Frankfurt, Merian, 1649ff. Kupferstich von Merian, Bildausschnitt 12 x 17 cm, Blattgr. 16 x 20 cm.

€ 50

Nebehay-Wagner 407/27a. Zeigt Schloss Klaus und die Bergkirche, darunter die Passstraße und die Steyr; aus Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“, mit Legende 1-6 unterhalb der Darstellung; gut erhalten, nur gering fleckig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 12959

 

Kremsmünster:

12991

 

MERIAN, M.: CrembsMünster [Kremsmünster]. Frankfurt, Merian, 1649ff. Kupferstich von Merian, Bildausschnitt 19 x 31 cm, Blattgr. 21 x 34 cm.

€ 150

Nebehay-Wagner 407/43. Eine der ersten gedruckten Ortsansichten von Kremsmünster in Oberösterreich; aus Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“; kräftiger Abdruck, etwas knapprandig.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 12991

 

12992

 

MERIAN, M.: CrembsMünster [Kremsmünster]. Frankfurt, Merian, 1649ff. Kupferstich von Merian, Bildausschnitt 19 x 31 cm, Blattgr. 32 x 38 cm.

€ 150

Nebehay-Wagner 407/43. Eine der ersten gedruckten Ortsansichten von Kremsmünster in Oberösterreich; aus Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“; kräftiger Abdruck, etwas fleckig

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Kupferstich

Bestellnummer: 12992

 

11044

 

CrembsMünster [Kremsmünster] Frankfurt, Merian, 1649ff. Kupfersich von Merian, Bildausschnitt 19,5 x 31 cm, Blattgr. 20,5 x 32,5 cm.

€ 150

Nebehay-Wagner 407/43. Eine der ersten gedruckten Ortsansichten von Kremsmünster in Oberösterreich; aus Merian, M.: „Topographia Provinciarum Austriacaru(m), Austriae Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc“; etwas schmalrandig, sonst sehr gut erhalten

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Oberösterreich, Vedute, Österreich

Bestellnummer: 11044

 

Krempelstein:

13190

 

ALT, J. und A. KUNIKE: Ober=Oesterreich. das alte Schloss Grempenstein [Krempelstein]. Wien, Grund, 1826. Lithografie von Kunike nach J. Alt, Bildausschnitt 25,5 x 35 cm, Blattgr. 34 x 46,5 cm.

€ 160

Nebehay-Wagner 336/49; zeigt die Burg Krempelstein in der Gemeine Ernstberg in Oberöesterreich, gegenüber von Erlau in Bayern; aus: Adolph Kunike: „Zwey hundert vier und sechszig Donau-Ansichten“; breitrandig, gering gebräunt, von sehr guter Erhaltung.

Schlagworte: Graphik, Stadtansicht, Österreich, Oberösterreich, Vedute, Lithografie

Bestellnummer: 13190

 

A – K – L – Z

zurück zur ÜbersichtVischer Oberösterreich